Skip to main content

 

 

 

Volles Haar Haartransplantation Haare Haarausfall

Alle Fakten und Infos zu Haarausfall

Das Ausfallen von Haaren ist ein ganz natürlicher Prozess. Der durchschnittliche Erwachsene verliert ungefähr 100 Haare am Tag. Durch die ständige Neubildung bleibt die Dichte der Haare ständig im Gleichgewicht.

Bei einem Verlust von mehr als 100 Haaren pro Tag und einer fehlenden Neubildung über einen längeren Zeitraum kann allerdings von Haarausfall ausgegangen werden und es sollte den Ursachen auf den Grund gegangen werden.

Mehr Infos

 

 

 

 

Mittel gegen Haarausfall

Für den Fall, dass der Haarausfall nicht durch eine Umstellung der Lebenssituation erreicht werden kann, wird es notwendig die Krankheit zu therapieren. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten, die verschiedene Ziele verfolgen:

  • Den Haarausfall stoppen
  • Den Schrumpfungsprozess der Haarfollikel umkehren
  • Das Wiederwachstum anzuregen

Mehr Infos

Mittel-gegen-Haarausfall-rund

 

 

 

 

Haartransplantation Haarlinie

Haartransplantation

Um verlorenes Haar zu ersetzen, werden bei der Haartransplantation Haarwurzeln von dichteren Bereichen der Kopfhaut auf kahlere Stellen verpflanzt. Zum Einsatz kommt die Haartransplantation vor allem bei hormonell bedingtem Haarausfall. Bei diesem anlagebedingten Haarausfall raten viele Ärzte jedoch von zu frühen Eingriffen ab und empfehlen ein Mindestalter von 30 bis 35 Jahren. Ebenfalls sollte der Haarausfall weitestgehend zum Stillstand gekommen sein.

Mehr Infos

 

 

 

 

Die beliebtesten Produkte bei Haarausfall